Galerie Hummerbude PARADOX: Stefan Retschke

Helgoland, 10. bis 28. August 2021: Linolschnitte
 
Plakat Stephan Retschke Hummerbude Helgoland
 
Stephan Retschke aus Cuxhaven erzählt Geschichten, eingefangen in meist kleinformatigen Bildern mit der Technik des Linoldrucks. Themenfelder sind Menschen, Technik und Architektur und die Insel Helgoland, die ihn seit seiner frühen Kindheit begeistert und auf die es ihn immer wieder zieht. Seine Motive erinnern an PopArt und haben ein retrospektives Moment. Bei seiner Arbeit in und vor der Galerie „Tinnerbuud 33“ in der Hummerbude lässt sich Stephan Retschke vom 10. bis 28. August gerne über die Schulter schauen und ist jederzeit zu einem Gespräch bereit. Immer während die Dampfer da sind, ansonsten solange die Tür noch offen steht.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: Christiane Weber

Helgoland, 30. August bis 25. September 2021: Upcycling & Algen
 
Plakat Christiane Weber Hummerbude PARADOX
 
Christiane Weber aus Gevelsberg zeigt vom 30. August bis 26. September 2021 in der Galerie Tiinerbuud 33 auf Helgoland ihre außergewöhnlichen Kreationen. Das Suchen, Finden und Bearbeiten von Algen wird auch in diesem Jahr ihre Hauptbeschäftigung auf der Insel sein. Daraus entstehen dann Ketten, „die mich immer wieder durch ihre Farbenvielfalt faszinieren“, wie sie selbst sagt. Aber auch aus anderen Materialien wie Holz, Wolle, Leder, etc. entwickelt sie gerne außergewöhnliche, neue Schmuck- und Deko-Stücke, wobei das Thema „Upcycling“ für sie eine große Rolle spielt.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: Bärbel Schulz

Helgoland, Ausstellung vom 6. bis 19. Oktober 2021: Experimentelle Kalligraphie in Büchern und Bildern
 
download Plakat Bärbel Schulz Hummerbude PARADOX
 
Die Kalligraphin Bärbel Schulz aus Waldbrunn/Odenwald mit ihren filigranen Arbeiten wird vom 6. bis 20. Oktober in der Galerie „Tinnerbuud 33“ auf Helgoland anzutreffen sein. Nicht nur mit Feder und Tinte, sondern auch mit ungewöhnlichen Schreibinstrumenten wie z.B. selbst gefertigten Faltfedern aus Getränkedosen bringt sie ihre experimentell gestalteten Schriftzeichen und Texte feinfühlig und mit viel Geschick in Buch- und Bildform aufs Papier. Selbstverständlich hat sie neue Werke dabei und lädt während ihres Aufenthalts dazu ein, ihr bei der Arbeit zuzuschauen, um etwas über ihre besonderen Techniken zu lernen.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: Martina Rosenkranz

Helgoland, vom 22. bis 29. Oktober 2021:  Fotoausstellung „… und im Sommer nach Helgoland“
 
Plakat PARADOX Hummerbude Martina Rosenkranz
 
Unter dem Motto „… und im Sommer nach Helgoland!“ zeigt Martina Rosenkranz aus Bremen vom 22. bis 31. Oktober 2021 in der Galerie „Tiinerbuud 33“ der Hummerbude PARADOX Fotografien aus 30 Jahren Urlaub auf der Insel. Auf Familienurlauben und kleinen Reisen entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Fotografie. Helgoland hatte hierbei immer eine ganz besondere Bedeutung. So war der alljährliche Sommerurlaub auf der Insel und Düne Hintergrund für unzählige Fotomotive. Waren die Fotos zuerst Schnappschüsse der Kinder, verschob sich der Fokus über die Jahre immer mehr auf die Landschaft und die tierischen Bewohner der Insel. Ausgestellt werden alte Urlaubsfotos der Kinder, aber auch neue Tier- und Landschaftsbilder sowie andere Eindrücke von der Insel und Düne, ergänzt durch Fotokarten.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder download