Galerie Hummerbude PARADOX: Hannelore Schade

Helgoland, 15. bis 27. Juni 2021 – Aquarelle
 
PARADOX Hummerbude Plakat Hannelore Schade
 
 
Vom 15. bis 27. Juni 2021 wird Hannelore Schade aus Loxstedt vorrangig maritime Bilder geschaffen mit Graphit, Öl, Aquarell und Pastell in der Galerie „Tiinerbuud 33“ der Hummerbude PARADOX auf Helgoland ausstellen. Wie sie ankündigt, sind sicher noch andere Motive dabei. Auf der Insel plant sie die Zeit zu nutzen, um in dieser Richtung weiter zu malen. Sie bevorzugt kleine, handliche Formate, nicht größer als DIN A4, oft auch kleiner. Zu den angegebenen Öffnungszeiten lädt sie herzlich ein, ihre Arbeiten im Ambiente der Hummerbude zu genießen.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: Christian Ansen

Helgoland, 29. Juni bis 2. Juli 2021: von Lanzarote bis Helgoland – eine gemalte Reise
 
Plakat Christian Ansen Hummerbude PARADOX 
 

Christian Ansen, bildender Künstler aus Hamburg, trifft bereits am 28. Juni ein und will bis 2. Juli den Charme Helgolands geradewegs am Platze auf Leinwand und Papier bringen. Er hat nicht nur seine Impressionen aus Lanzarote im Gepäck, sondern wird mit Öl - und Aquarellfarben sowie Leinwand und Aquarellblock seine speziellen Blicke auf die Insel direkt in Bilder umsetzen. So entstehen täglich neue Arbeiten, die sich zu seiner Ausstellung in der Galerie „Tinnerbuud 33“ zusammenfügen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf seine Ausstellung, die aus bekannten Gründen im letzten Jahr leider ausfallen musste, gibt es als Videoclip unter dem Link „Christian Ansen – Ausstellung Hummerbude 2020“.

Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
Email-Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: B.J. Antony

Helgoland, 6. bis 12. Juli 2021: Iip Lunn – ool skitsnack – Inselimpressionen von 1975 bis 2010
 
Plakat B.J. Antony Hummerbude PARADOX
 
Mit B.J. Antony aus dem Hinterland wird vom 6. bis 12. Juli der Kunst Schaffende und Kurator der Künstlergruppe PARADOX in der Galerie „Tinnerbuud 33“ der Hummerbude auf Helgoland anzutreffen sein. Er hat aus seiner Sammlung von Inselfotografien, aufgenommen von ihm seit 1975, einige alte Schätzchen als Serie unter dem Motto „ool Skitsnack“ auf Leinwand gedruckt und wird sie in der Galerie „Tinnerbuud 33“ vom 4. bis 12. Juli ausstellen. In diesen Bildern wird man auch sehr gut die Veränderungen auf der Insel über die Jahre reflektieren können.
 
Die gesamte Serie „Iip Lunn – ool Skitsnack“ kann in dem Videoclip über die aus bekannten Gründen im letzten Jahr ausgefallene Ausstellung auf dem PARADOX Video Kanal angeschaut werden. Einfach hier anklicken und eintauchen in die Bilderwelt rund um den Roten Felsen.
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download
 

 

Galerie Hummerbude PARADOX: Heidi Wellmann

Helgoland, 17. Juli bis 6. August 2021: Design-Schmuck und Malerei
 
Plakat Heidi Wellmann Hummerbude PARADOX
 

Vom 17. Juli bis 8. August 2021 richtet Heidi Wellmann, Niederrheinerin aus Rees, wieder ihr Atelier in der Tiinerbuud 33 auf Helgoland ein. Aus der heimatlichen Werkstatt bringt sie diesmal die eigene Silberschmuck-Kollektion und neu gestaltete „Treibholz-Schätze“ mit. Dabei sein werden auch wieder ihre kleinen Helgoland-Aquarelle, wie immer mit Nordseewasser gemalt, sowie einige Acryl- und Aquarelldrucke. Meistens findet man sie in der Hummerbude fleißig am Schaffen, einfach mal reinkieken oder anschnacken. Auch wenn sie intensiv in ihre Arbeit vertieft ist, sie freut sich über jeden Besuch und ist immer ansprechbar.

Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download