Paradox Hummerbude Helgoland Ausstellung Manfred Schlösser

Galerie Hummerbude PARADOX: Manfred Schlösser

Helgoland, 5. bis 13. Mai 2021 – Zeichnungen * Malerei * Siebdruck
 
 
Plakat Hummerbude Manfred Schlösser
 

Er kommt auf jeden Fall, um auf und mit der Insel zu arbeiten: während seines Aufenthalts in der Galerie „Tiinerbuud 33“ auf Helgoland vom 4. bis 11. Mai wird Manfred Schlösser aus Bremen Zeichnungen und Aquarelle direkt vor Ort anfertigen. Es geht ihm darum, die Menschen und wie und wo sie leben und arbeiten in schnellen Skizzen darzustellen. Diese Art die Realität in einer Zeichnung einzufangen ist als Urban Sketching bekannt. Er wird aber auch was für See(h)leute mitbringen: seine neuen Siebdrucke mit Helgoländer Motiven und mehr. Wenn der Stand der derzeitigen Einschränkungen es zulässt, möchte er zusätzlich mit kleinen Zeichenkursen die Helgoländer sowie Gäste (Anfänger und Fortgeschrittene) zu eigenen Werken motivieren. Je nach Wetterlage entweder drinnen oder draußen. Themen sind Bleistift-und Finelinerskizzen. Anmeldungen am besten während der Ausstellungszeit direkt bei ihm in der Hummerbude, bis dahin dürfte gewiss bekannt sein, ob und unter welchen Umständen Kurse überhaupt möglich sind.

Einen kleinen Vorgeschmack auf seine Ausstellung, die aus bekannten Gründen im letzten Jahr leider ausfallen musste, gibt es als Videoclip unter dem Link „Manfred Schlösser-Ausstellung Hummerbude 2020“. Selbstverständlich hat er jetzt noch viele neue Arbeiten dabei.

Email Kontakt:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download