PARADOX Hummerbude: Stephan Retschke

Helgoland, 15. bis 29. Juli 2018 – Linolschnitte
 
 
Zum ersten Mal zeigt sich in der Galerie Hummerbude PARADOX vom 15. bis 29. Juli der Künstler Stephan Retschke aus Nideggen mit originalen Linoldrucken. Sein Thema: „Mensch & Meer – Maritime Impressionen“. Er stellt nicht nur seine handgefertigten Drucke mit ungewohnten Ausblicken durch Perspektivwechsel und unterschiedliche Blickwinkel aus, sondern lädt ebenso dazu ein, sich bei seiner Arbeit über die Schulter schauen zu lassen, um Verständnis für die Schnitt- und Drucktechniken zu erwecken. Seine Bilder erinnern retrospektiv an die Zeit der Pop-Art. In seinen Kollagen verbindet er mit Portraits die sachlichen Bereiche Architektur und Technik, als Sohn eines Architekten entwickelte Stephan Retschke früh den Blick für Bauten.
 
Galerie Tiinerbuud 33, Hafenstr. 1009, 27498 Helgoland
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download