Hummerbude PARADOX: Hannelore Schade

Helgoland,12. bis 23. Juni 2020 – erste reale Ausstellung der Saison
 
Plakat Hannelore Schade
 

Sie reist mit dem Segelboot nach Helgoland an und ist zum ersten Mal in Galerie Tiinerbuud 33 zu sehen: Hannelore Schade aus Loxstedt. Vom 11. bis 24. Juni weilt sie auf der Insel und stellt vorranging maritime Bilder in Graphit, Öl, Aquarell sowie Pastell aus. Wie sie ankündigt, sind sicher noch andere Motive dabei. Sie bevorzugt kleine, handliche Formate, nicht größer als DIN A4, oft auch kleiner. Auf der Insel plant sie die Zeit zu nutzen, um in dieser Richtung weiter zu malen. Zu den angegebenen Öffnungszeiten lädt sie herzlich ein, ihre Arbeiten im Ambiente der Hummerbude zu genießen.

Das Plakat als pdf zum Kieken oder Download